Projekt GR Kastrationen von Straßenhunden, sowie kastrieren und impfen von Haushunden von Privatleuten

Um zukünftigen Nachwuchs und das damit verbundene Tierleid zu verhindern arbeiten wir daran, die Population der Straßenhunde zu verringern.
Zudem werden die verschiedenen Rudel mit Futter & Wasser sowie Parasitenschutz, Medikamente versorgt.

Ein weiterer wichtiger Punkt für uns sind die Kastrationen von sogenannten Haushunden.
Diese Hunde haben ein Zuhause, jedoch können es sich die Halter oftmals nicht leisten diese zu kastrieren geschweige denn zu impfen. Hier suchen wir aktiv den Kontakt und nützen die Gelegenheit um Aufklärungsarbeit zu leisten, Haltungsbedingungen zu verbessern. Wir versuchen, wenn möglich Hilfestellung zu geben bei der artgerechten Haltung des Hundes zu geben (z.B. Alternativen zur Kettenhaltung – Laufleinen! Sonnen-/ Kälteschutz! Wasser und Futter)

Werden Sie Kastrationspate!

Kastrationspate für einen Rüden:50€

Kastrationspate für eine Hündin:100€

Unterstützen Sie die Versorgung der Straßenhunde in Form einer Futterspende oder Parasitenschutz!

Spende 5€

Spende 10€

Spende 20€

So können Sie mithelfen